Freitag, 17. Februar 2012

Narrenfrei...

Karneval oder Fasching im Norden? Fehlanzeige!
Stört mich aber auch nicht weiter...

...denn wir haben fast immer ein paar Tage "narrenfrei" in den Schulen, das sind flexible Ferientage oder vorgearbeitete Stunden. Und wir nutzen die Gelegenheit, wie so oft, und machen uns dünne! Ein paar Tage frische Seeluft um die Nase, vielleicht mal mit den Zehenspitzen ins Wasser oder mit ganz viel Glück mal ein paar Sonnenstrahlen auf der windgeschützten Terrasse... aber egal wie's kommt: wir genießen die kleine Auszeit!

Mitte kommender Woche bin ich wieder da und werd erzählen! Tschüß...

Mittwoch, 15. Februar 2012

Wordless Wednesday

Und noch mehr "wortlos" findet ihr bei Tina!


 

Sonntag, 12. Februar 2012

Blogstöckchen - gefunden bei...

Bine und die wiederum hat es bei Mia aufgesammelt!

1. Fleisch oder Fisch?
Ich mag beides sehr gerne; und rein esstechnisch kommt bei uns beides gleich oft auf den Teller

2. Beatles oder Rolling Stones?Eindeutig die Stones... "Get out of my Cloud" und "Satisafaction" - da kommt kein gelbes U-Boot gegen an!

3. Meer oder Berge?

Als Kind der Berge in den Norden verpflanzt habe ich mich ins platte Land und dasMeer und die endlose Weite verliebt; also: Meer!

4. Clooney oder Pitt?

Die reizen mich beide nicht... aber ich muss mich hier ja wohl entscheiden, oder? Naja... Clooney... rein optisch...

5. MacDonalds oder Burger King?Vom Geschmack her Burger; unsere Kids würden sich anders entscheiden!

6. Katholisch oder evangelisch?
Nüx mehr; aber ich bin katholisch aufgewachsen, ist in den Bergen so üblich

7. Winter oder Sommer?
Was für eine Frage... Sommer natürlich - mit Schläppchenwetter!

8. Auto oder Motorrad?

Beides zu seiner Zeit; aus Bequemlichkeit Auto; aber der Fungfaktor ist auf dem Bike viel größer!

9. Blogger oder Wordpress?
Blogger - ich bin von wp hierher gewechselt - obwohl mir die "transparenten" Nachteile bei diese Anbieter durchaus bewusst sind...

10. Kaffee oder Tee?

Ich bin eine Kaffeetante... aber sowas von...

11. Hund oder Katze?
Wir haben beides... und beide haben das gewisse Etwas... Hier kann ich mich beim besten Willen nicht klar entscheiden!

Immer wieder Sonntags...


Gesehen: herausragend: mit Sohnkind-2 "DasSchwiegermonster", ansonsten einige gute Krimis
Gelesen: von Paulo Coelho "11 Minuten", ein bisschen Fachliteratur und viele Blogs
Gehört: "Walk off the earth", ansonsten queerbeet durch diverse Radiosender
Getan: nicht soviel wie ich vor hatte...
Gegessen:
mal wieder Unmengen Salat, Gemüse, wenig Fleisch... und: Gummibärchen
Getrunken:  Kaffee, Kirschsaft und Mineralwasser
Gedacht: will keiner wissen *lach
Geärgert: über gedankenlose Sprüche und hirnlosen Klugscheiß...
Gefreut: über einen ganz tollen Brief meiner Nichte aus "downunder"
Gewünscht: eine Bügelfee (und nicht bekommen...!)
Gekauft:
Wolle...
Geklickt:
viele Blog, einige Foren und ansonsten "Onkel Google"

Samstag, 11. Februar 2012

Ein Stück Himmel (4)




Diese wunderschöne Aktion
und viele andere tolleHimmelsfotos findet ihr bei  Tina!



Ich liebe diese nordischen Grummelwolken! Fotografiert habe ich sie irgendwann im letzten Jahr - aber heute passen sie wunderbar zur Wetterstimmung; das klare Frostwetter ist auf dem Rückzug und hat einen bedeckten, aber leider sehr strukturlosen, Himmel hinterlassen... daher greif ich einfach mal auf mein Archiv zurück:

Freitag, 10. Februar 2012

Endlich Wochenende...

Irgendwie hatte es diese Woche in sich... angefangen mit der Eiseskälte, die ja normal für diese Jahreszeit ist, aber die so hartnäckig war, dass zum einen unser Garagenschloss eingefroren war und selbst Türschlossenteiser machtlos war - es musste ein Fachmann ran... Die Rolläden im Obergeschoss gingen nicht mehr hoch; unsere Kids hausten tagelang im Dunkeln und richtig lüften war also auch ein paar Tage nicht möglich.

Am Dienstag wurde dann endlich Sohnkinds-2 Fuß korrekturoperiert; nach einem Mittelfußtrümmerbruch vor 3 Jahren hatte er immer noch heftige Schmerzattacken und kein Arzt wusste so Recht was los ist und keiner traute sich wirklich ran, weil ja im Mittelfußbereich auch wenig Platz für "Spurensuche" ist. Noch einmal Arztwechsel, MRT und die Lösung schien in Sicht: ein scheuernder Nerv und eine nicht verheilte Sehne schienen das Übel zu sein. Infolgedessen noch eine OP... ich hab drei Stunden Panik geschoben...

Bis dann gegen Mittag die erlösende SMS kam: "Mama... ich hab Hunger...!!!"

Einen Tag nach der OP durfte Filius wieder heim und seitdem hält er die ganze Familie auf Trab; gut geht ihm und der Fuß macht jetzt schon einen superguten Eindruck. Dafür fahren wir nun auch gerne täglich zum Verbandswechsel, zum Bäcker auf halber Strecke, je nach Tageszeit zum Frittentempel oder an die Salatbar und machen aus unserem Auto eine wandelnde Imbissbude *lach

Freitagsfüller - 10. Februar 2012

Das tolle Freitagsritual von Barbara
1.  Momentan verhindert eine Baustelle den direkten Zugang in unsere Straße...

2.  Kuscheln und so ist immer gut gegen kalte Füße...

3.  Am liebsten wäre ich jetzt irgendwo wo es warm und sonnig ist!

4.  Ein korrupter Bundespräsident... muss das denn sein?

5.  Ich bin dankbar, dass die Fuß-OP von Sohnkind 2 gut und erfolgreich verlaufen ist!

6.  Eine Bügelfee würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Einladung zum Essen und gemütlichen Vino hinterher, morgen habe ich einen Eisspaziergang auf der Alster beim Alstervergnügen geplant und Sonntag möchte ich auf jeden Fall erst einmal ausschlafen; und dann sehen wir weiter!

Mittwoch, 8. Februar 2012

Wordless Wednesday

Und noch mehr "wortlos" findet ihr bei Tina!

Dienstag, 7. Februar 2012

Winterspaziergang



Ein Award... *freu

Und zwar mein erster! Und den habe ich von Murel bekommen!
Auch hier noch einmal: vielen lieben Dank Murel, ich hab mich sehr gefreut!

An diesen Award sind ein paar Bedingungen geknüpft und zwar:

1. Bedanke Dich bei dem Blogger, der Dich für diesen Award nominiert hat.
2. Gib sieben Fakten über Dich preis, die die Leser wahrscheinlich noch nicht über Dich wissen.
3. Gib den Award an 15 andere Blogger weiter.

Bedankt habe ich mich gleich am Freitag schon; ist doch Ehrensache!

Sieben Fakten über mich? Ich versuch es mal...
1. mein Leitsatz: nicht ohne meine Familie
2. für meine Freunde gehe ich durchs Feuer
3. ich hab ein sehr intensives Verhältnis zu meinen Stricknadeln
4. Gummibärchen und Schokolinsen habe ich immer im Haus
5. ich hab Musik im Blut und Meister Propper im Schrank
6. ich bin eine fleischessende Gemüsekocherin
7. ich kann es überhaupt nicht ab wenn ich eingeengt werde

Und nun noch die Awardvergabe für etwa 15 weitere Blogs; und das wird schwierig... mal ganz abgesehen davon, dass viele der von mir gern gelesenen Blogs keine Awards annehmen, haben eigentlich alle Blogs die ich regelmäßig lese einen Award verdient (sonst würd ich sie nicht lesen...) So habe ich lange überlegt und mich nun für einige Blogs entschieden. Achja... die Reihenfolge ist keine Bewertung; sondern alphabetisch:

Crazy, chic & charme



Samstag, 4. Februar 2012

Eiszeit an der Elbe

Nachdem der NDR in den letzten Tagen immer wieder vermeldete, dass die Elbe mehr und mehr zu friert, sind wir heute Mittag nach Glückstadt gefahren und haben uns das Ganze mal aus der Nähe angeguckt. Am Anleger von der Fähre nach Wischhafen kann man gut parken und da der Fährbetrieb schon seit Mitte der Woche wegen Eisgang eingestellt ist, war auch nicht wirklich viel los!

Knitterkalt war's, bei einer Außentemperatur von minus 8° war der leichte Wind schon recht unangenehm, zumal die Sonne sich zeitweise hinter einer soliden Wolkenschicht versteckt hat. Und Trotz warmer Klamotten hat uns ein kleiner Uferspaziergang von einer knappen Stunde schon dicke gereicht. Und selbst unseren Hunden war zu kalt und das will was heißen!

Ein paar Fotos habe ich natürlich mitgebracht... ich wünsche euch eine angenehme Gänsehaut beim Gucken *lach







Ein Stück Himmel (3)



Diese wunderschöne Aktion und
viele andere tolleHimmelsfotos findet ihr bei  Tina!




Der "knitterkalte" Winterhimmel - heute morgen um 10:

Freitag, 3. Februar 2012

Weiße Maulwurfshügel...

...sehen doch gleich viel schöner aus, als frische, schwarze, oder?
Falls man Maulwurfshügel überhaupt annähernd als schön bezeichnen kann!

Wir haben jedenfalls den ganzen Garten voll davon und kriegen den blinden Wühler seit Jahren nicht los. Und der scheint unsere Gastfreundschaft ordentlich auszunutzen und hat sich bestimmt noch ein paar Kumpels eingeladen, oder noch schlimmer: unterirdisch eine Familie gegründet und nun wird frei nach dem Motto: "gemeinsam sind wir unausstehlich" gehügelt! Familienzusammenhalt ist wirklich was Feines; aber so?

Freitagsfüller - 03. Februar 2012

Wie immer von Barbara
♥ Danke ♥
1.  Bei dieser Kälte  werde ich immer antriebsloser... Bin grad so richtig im Energiesparmodus...

2.  Eh ich mich versehen hab, war der Januar schon vorbei.

3.  Mit Facebook  kann ich nicht wirklich viel anfangen...

4.  Der für heute angekündigte Schnee ist auch bei uns angekommen!

5.  Keine Sorge... fängt so nicht ein Werbeslogan einer großen Versicherung an? *sing

6.  ... mit mir - was schreib ich dazu? Mir fällt nix dazu ein!
7. Was das Wochenende angeht... tja... wir haben außer Winter- und Eisfotos irgendwo Richtung Küste nichts weiter geplant; und einen neuen Fernseher wollen wir mit und für meine Eltern besorgen. Ansonsten freue ich ich aufs ausschlafen und viel Zeit mit meinen Lieben!

Mittwoch, 1. Februar 2012

Wordless Wednesday


Mittwoch ist's:  Zeit für Tina's "Wordless Wednesday"