Donnerstag, 7. September 2017

Land unter


...hatten wir gestern am Nachmittag! Den ganzen Tag hatte es schon mehr oder weniger stark geregnet, auch schaute zwischendurch mal die Sonne kurz aus den Wolken. Sie verschwand aber gleich wieder als sie sah, dass ziemlich dunke Wolken im Anmarsch waren... verständlich...

Ich musste zur Post und kurz bevor ich dort ankam wurden die Wolken undicht; aber nicht langsam steigernd, sondern von 0 auf 100! Das Wasser prasselte, nein, es platschte wie aus Badewannen gekippt vom Himmel.

An der Post angekommen bin ich dannerst einmal im Auto sitzen geblieben und habe mein Handy bemüht:




Gut 10 Minuten hat das Schauspiel gedauert,
und dann war der Regen weg, genauso schnell wie er gekommen ist...

Kommentare:

  1. So ähnlich war es bei uns gestern auch liebe Maje, aber über den ganzen Tag verteilt. Jetzt hat es sich wohl ausgeregnet erst einmal, aber kühler ist es geworden.
    Tolle Bilder hast Du geknipst, das erste finde ich am allerbesten, so ganz ohne Durchblick (lach)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirsi, ja das erste Bild ist auch krass; wenn man durch die Wassermassen guckt, sieht alles so verzerrt und unwirklich aus - ich hätte gerne mehr fotografiert, aber mein Akku hat gerade noch diese drei Fotos zugelassen...

    Ja, kühl ist es geworden; momentan haben wir hier windige 15°, aber die Sonne scheint!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maje,

    das könnte direkt bei uns sein. Gewaltigt sieht es aus - besonders die erste Aufnahme. Ich war gestern gerade einkaufen. Gut, dass ich meinen Schirm schon in der Hand hatte. Hätte ich ihn erst aus der Tasche holen müssen, wäre ich verloren gewesen. Das war wirklich auch von 0 auf 100. Am Nachmittag dann noch einmal. Da war ich aber zum Glück zu Hause.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war auch gewaltig - vor allem wenn man gesehen hat mit welcher Geschwindigkeit da so manches Auto noch durchs Wasser ge"flügt" ist...
      Schirm schon in der Hand ist bei dem Wetter wirklich eine gute Option; solltest du heute wieder so machen wenn du noch raus musst.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Liebe Maje,
    wie gut, daß der Regen kam, als Du noch im auto gesessen hattest! Tolle Bilder, gut, daß nach 10 Minuten alles wieder vorbei war! DAs Wetter ist schon chaotisch in diesen Zeiten ...
    Hab einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war auch froh, dass ich im Trockenen saß und Fotos machen konnte! Heute regnet es bei uns wieder so heftig, aber zum Glücl muss ich nicht unbedingt raus; und die Hunderunde habe ich einigermaßen trocken überstanden!

      Liebe Grüße :)

      Löschen

Moinmoin,

wie schön, dass du da bist und dir einen Moment Zeit für mich und meinen Blog nimmst! Vielen lieben Dank dafür!
Ich freue mich riesig über jeden Kommentar. Auch über Kritik und Anregung. Wahrscheinlich werde ich es nur selten schaffen alles zu beantworten - auf Fragen gehe ich natürlich so schnell wie möglich ein! Und ganz selbstverständlich für mich: ein Gegenbesuch auf deinem Blog!

Mit lieben Grüßen, Maje